Über mich

 

Über mich Frank Berger

  • beim ersten Kontakt zur Fotografie war ich 10 Jahre alt
  • mit 12 Jahren hatte ich meine erste Kamera  – eine Exakta RTL1000  – das war purer analogen Workflow 🙂  .. die Belichtungsmessung erfolgte nicht Kamera intern, sondern mit einem separaten Belichtungsmesser
  • ein eigenes Fotolabor gab es mit 14  – denn analoge Fotografie ist auch Chemie
  • dann folgten einige Jahrzehnte analoger Fotografie in Color und B/W
  • als dann der Kodak Ektar 25 in den 90er Jahren nicht mehr produziert wurde, war die Faszination der Farben und des feinen Korn verloren gegangen,  der Ultra 100 von Agfa war wahrscheinlich das letzte Aufbäumen vor dem Tod der analogen Fotografie
  • sehr spät (erst 2004) in die digitale Fotografie umgestiegen, mit APS-C Sensoren und dem anfänglich schlimmen Rauschverhalten
  • heute wieder im Vollformat mit Festbrennweiten unterwegs wie vor 40 Jahren